Import von Schulungen in den Katalog

Vor Beginn

Zu Beginn des Rollouts mit einem Lucca-Berater oder auch im Laufe des Jahres müssen Sie vielleicht neue Schulungen in Ihren Katalog importieren.

Folgen Sie diesen Etappen, um einen Import durchzuführen.

Dieser Import dient dazu, neue Schulungen im Status Entwurf und neue Organisationen zu erstellen. Er dient nicht dazu, erstellte Schulungen oder Organisationen zu aktualisieren.

Die Etappen

Wir empfehlen, vor dem „echten“ Import einen Test auf der Testdatenbank durchzuführen.  

Ausfüllen der Dateivorlage für den Import

Abrufen der zum Ausfüllen bereiten Importdatei (im Anhang). Es handelt sich um das vollständige Format mit allen Informationen, die zu den Schulungen importiert werden können. 

Achtung: Die Importdatei muss im Excel-Format sein.

Füllen Sie die Spalten der Importdatei anhand folgender Tabelle aus: 

Spalte Zwingende Angabe für den Import? Erwartetes Format Kommentare
Titel der Schulung Ja Max. 250 Zeichen Achtung: Bei derselben Organisation können zwei Schulungen nicht denselben Titel haben.
Typ der Schulung Ja Wert aus folgender Liste:
- Intern
- Extern
 
URL der Schulung Non Gültige URL Beispiel für eine gültige URL: http://www.exemple.com
Kategorie der Schulung Non

Wert aus folgender Liste: Die Kategorien des Schulungskatalogs

 
Ebene Non

Wert aus der folgenden Liste: Anfänger, Fortgeschritten, Experte

 
Dauer (Stunden) Non Positive Ganzzahl  
Anzahl der Plätze pro Sitzung Non Positive Ganzzahl  
Name der Organisation Ja Max. 250 Zeichen  
URL der Organisation Non Gültige URL (Beispiel für eine gültige URL: http://www.exemple.com) Dieser Link ermöglicht die Anzeige des Logos der Organisation in den Interfaces
Zusammenfassung Non Max. 1.000 Zeichen  
Detaillierte Beschreibung Non Max. 6.000 Zeichen  
Zertifizierende Schulung? Non Wert aus folgender Liste: 0 ; 1

0 = Nein / 1 = Ja

Vorläufige Fixkosten

Non

Positive Zahl Beispiele : 1000,00
Vorläufige Kosten pro Teilnehmer Non Positive Zahl Beispiele : 1000,00
Währung der vorläufigen Kosten Non

Wert aus der folgenden Liste: Currency Code im Umlauf pro Land nach dem internationalen Standard ISO 4217

Beispiele: EUR, USD

 

Datei testen und importieren

  1. Sich als Administrator in der Testdatenbank anmelden
  2. Gehen Sie zur Registerkarte „Verwaltung“ „Einstellungen“ „Schulungen importieren“.
  3. Hinterlegen Sie die Datei mit den zu importierenden Schulungen und Organisationen.
  4. Korrigieren Sie ggf. Fehler anhand der angezeigten Fehlermeldungen. Sobald die Datei korrigiert ist, können Sie den Import erneut testen.
  5. Überprüfen Sie, ob die richtigen Schulungen importiert wurden, indem Sie zu „Verwaltung“ „Schulungen“ gehen.

Wenn Sie nach dem Import in die Testdatenbank zufrieden sind, können Sie die gleiche Datei in Ihre Produktionsdatenbank importieren.

Contenu de la page

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich