Schritte nach Anwendung: Hinzufügen eines neuen Betriebs zu meinen Lucca-Lösungen

Vor Beginn

Die Erstellung eines Betriebs muss dem Help Desk von Lucca gemeldet werden, damit wir diesen Ihrem Vertrag zuordnen können. Nachdem Sie den Betrieb erstellt haben, können Sie den folgenden Schritten folgen, um ihn für die verschiedenen Anwendungen zu aktivieren.

⚙ Allgemeine Parametrierungen

1. Fügen Sie den neuen Betrieb den Sozial- und Berufskategorien in Lucca hinzu

Begeben Sie sich dazu in die Verwaltung der Sozial- und Berufskategorien, indem Sie auf das Zahnrad klicken (verfügbar in der oberen rechten Ecke des Lucca-Bildschirms), dann auf „Organisation“ und „Sozial- und Berufskategorien“.

Klicken Sie auf jede Kategorie, die für den Betrieb verfügbar sein soll, und dann auf „Betrieb hinzufügen“, um den neuen auszuwählen.

2. Prüfen Sie, dass die Rollen für alle Betriebe aktiviert sind

Begeben Sie sich dazu zur Rollenverwaltung, indem Sie auf das Zahnrad (verfügbar in der oberen rechten Ecke des Lucca-Bildschirms) und dann auf „Rollen“ klicken. Wählen Sie die Rollen aus, die Mitarbeiter des neuen Betriebs betreffen werden, und überprüfen Sie dann, ob der Betrieb auf der dedizierten Registerkarte angekreuzt ist.

Achtung: Wenn Sie einen neuen Betrieb ankreuzen, erhalten alle Betriebe Zugriffsrechte auf die Rollen, die mehrere Abteilungen umfassen.

Anknüpfen an die verschiedenen Lösungen

Bei der Integration eines neuen Betriebs in die Lucca-Lösungen müssen Sie sich die Frage stellen, ob die Funktionsweise dieses Betriebs (in Bezug auf die Urlaubsverwaltung, Spesenabrechnungen, Gespräche usw.) dieselbe wie für bereits bestehende Betriebe sein wird. Vielleicht soll in Timmi Abwesenheiten ein abweichender Tarifvertrag hinzugefügt werden, oder eine Arbeitszeitvereinbarung besteht nur für diese neue rechtliche Einheit. Es ist möglich, dass sich dieser neue Betrieb im Ausland befindet und ihre Managementregeln nicht dieselben wie die der ursprünglichen rechtlichen Einheit sind. 

In der Folge dieser Hinterfragung werden sich zwei Fälle ergeben.

Fall 1: Ihr Betrieb verfügt über dieselben Verwaltungsregeln wie einer Ihrer bestehenden Betriebe

Erstellen Sie die Karteikarten der Mitarbeiter, die in diese neue Struktur aufgenommen werden sollen, nachdem der Berater den Betrieb erstellt hat.

Abhängig davon, welche Lösungen Sie für diesen neuen Betrieb verwenden möchten, befolgen Sie die unten aufgeführten Abläufe.

  • Hinzufügen eines Betriebs in Poplee HR Grundlagen
  • Hinzufügen eines Betriebs in Timmi Abwesenheiten
  • Hinzufügen eines Betriebs in Cleemy Spesenabrechnung
  • Hinzufügen eines Betriebs in Timmi Zeiten
  • Hinzufügen eines Betriebs in Pagga Vergütung

  • Pagga Restaurant-Tickets: Wechseln Sie in die Parametrierung für Restaurant-Tickets und klicken Sie auf die entsprechende Regelung. Sie können dann Ihren Betrieb hinzufügen, indem Sie auf „Verwalten der betroffenen Betriebe“ klicken.

  • Pagga Lohnbuchhaltungshilfe: Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf „Lohnakte“. Sie können dann:
    • entweder auf das Zahnrad der betreffenden Lohnakte klicken und unter „Allgemeine Parameter“ den Betrieb über die Option „In der Akte enthaltene Betriebe“ hinzufügen,
    • oder auf „Hinzufügen einer Lohnakte“ klicken
    • Wenn Sie keinen Silae-Konnektor haben, gehen Sie direkt zur die Registerkarte „Daten und Exportmodalitäten“ und wählen Sie die Option Anwendung nach Anwendung und „Automatisieren der Sammlung von Mitarbeiterdaten aus einem Export der Personalakte“
    • Wenn Sie über einen Silae-Konnektor verfügen, klicken Sie auf:
      • „Hinzufügen eines Konnektors“ in der Registerkarte „Konnektor“. Hier ist ein Hilfeblatt mit weiteren Details: Verbinden von Lucca und Silae.
      • Dann auf die Registerkarte „Daten und Exportmodalitäten“ und wählen Sie die Option Anwendung nach Anwendung „Mitarbeiterdaten mit Silae synchronisieren“

Die Anwendungen Timmi Office, Poplee Leistung, Pagga Entgeltabrechnung, Lucca Gesichter und Tageslaune erfordern keine Bearbeitungen.

Fall 2: Ihr Betrieb verfügt über andere Verwaltungsregeln als einer Ihrer bestehenden Betriebe

Wir empfehlen Ihnen, eine Nachricht an den Help Desk von Lucca zu senden, um einen Kostenvoranschlag für einen Lucca-Berater zu erhalten, der Sie während des Audits, der Parametrierung und den Tests unterstützt.

Verwaltung von Benutzern

Möglicherweise gibt es Mitarbeiter, für die ein neuer Vertrag unterzeichnet wird, um sie in den neuen Betrieb zu migrieren, den Sie hinzufügen möchten. Dazu erläutern wir Ihnen anhand des folgenden Verfahrens mehr.

-> Wechsel des Betriebs für einen Mitarbeiter

Contenu de la page

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich