Die Konfiguration des Meldekanals

Bevor Sie beginnen

Der Meldekanal ermöglicht es Mitarbeitern, ehemaligen Mitarbeitern und allen Personen außerhalb des Unternehmens, auf sichere und anonyme Weise jede Art von Nichtkonformität oder Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens zu melden.

Ein einzigartiger Link ermöglicht den Zugriff auf den Meldekanal außerhalb von Lucca. Ein Zugang von Lucca aus ist ebenfalls für die Nutzer verfügbar. Die Plattform garantiert eine anonyme und vertrauliche Behandlung der Ausschreibungen. Die Plattform ermöglicht die Abgabe einer Ausschreibung nur, wenn der Kanal konfiguriert ist.

Seine Installation und Konfiguration werden unten beschrieben.

Zugang zur Konfiguration

  • Gehen Sie in das Modul "Rollenverwaltung". Um darauf zugreifen zu können, ist die Berechtigung "Rollen verwalten" erforderlich.
  • Wir empfehlen, eine dedizierte sekundäre Rolle zu erstellen, die den Zugriff auf die Einstellungen des Meldekanals verwaltet. Wenn Sie dieser Rolle die Berechtigung "Meldekanal einrichten" in der Anwendung 'Lucca' zuweisen, erhalten Sie Zugriff auf die Seite mit den Einstellungen des Kanals.

Achtung: Wenn Sie diese Berechtigung für eine Hauptrolle aktivieren, muss eine Bedingung erfüllt sein, bevor Sie auf die Konfiguration des Whistleblowing-Kanals zugreifen können: Die Rolle muss mit allen Einrichtungen verknüpft sein (siehe die Registerkarte "Einrichtung" der Rolle).

  • Wichtig: Aus Sicherheits- und Vertraulichkeitsgründen ist es notwendig, dass die Rolle, die die Berechtigung "Meldekanal einrichten" trägt, allen Einrichtungen zugeordnet ist (Registerkarte "Einrichtungen" der Rolle im Rollen-Admin). Andernfalls ist der Zugriff auf die Konfiguration nicht möglich.

mceclip0.png

  • Weisen Sie schließlich die sekundäre Rolle dem Administrator zu, der für die Benennung der für die Verarbeitung Verantwortlichen und die Einstellung des Meldekanals zuständig ist.

Beauftragte Administratoren haben Zugang zu einer speziellen Konfigurationsseite, auf der sie den Kanal für bestimmte rechtliche Einheiten aktivieren oder deaktivieren, Supervisoren verwalten und die öffentliche Seite mit dem Firmenlogo und den Datenschutzrichtlinien anpassen können.

  • Die Erlaubnis aktiviert einen neuen Eintrag im Menü ⚙️

Kanal einstellen

  • Wählen Sie auf der entsprechenden Registerkarte die rechtlichen Einheiten aus, die über den Kanal ausgewählt werden können.

Auf den Meldekanal zugreifen :

  • Der Administrator kann einen Link für den Zugriff auf den Meldekanal freigeben. Dieser Link kann über die Konfigurationsoberfläche aktiviert oder deaktiviert werden.

Verantwortliche informieren :

  • Auf der Registerkarte "Verantwortliche" können Sie die Personen hinzufügen, die für den Empfang und die Bearbeitung von Meldungen auf der Plattform zuständig sind.

Die Supervisoren haben nach ihrer Ernennung Zugang zu einem Überblick über die gemeldeten Fälle, können die Attribute der Fälle ändern, mit dem Whistleblower kommunizieren und schließlich den Fall abschließen.

Anpassen der Seite des Meldeformulars :

  • Auf der letzten Registerkarte "Personalisierung" können Sie einen einleitenden Text ausfüllen, um an die Regeln Ihres Unternehmens zu erinnern und/oder Ihre Mitarbeiter beim Verfassen einer Meldung anzuleiten.

Und das war's! Ihr Meldekanal ist eingerichtet. In diesem Hilfeblatt erfahren Sie, wie Sie ihn nutzen können.

Contenu de la page

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich